Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Drifter

Erleuchteter

  • »Drifter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 778

Reg.: 27. September 2005

MX5: MX5

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 9. Juni 2017, 07:16

Er is daaaa !!!!!!!

Nach Endlosen 5 Monaten ist der RF am Dienstag Abend beim Mazdahändler eingetroffen.

Am Mittwoch hab ich gleich die Teile zum Händler geliefert.


Gestern den Typenschein abgeholt

Wagen ist fertig, also tiefer gelegt, Felgen montiert, Auspuff samt Diffusor montiert, und das Fahrwerk nach meine Vorgaben eingestellt.

Und Heute wird der Wagen geholt :laola:

Ronaldo

Profi

Beiträge: 462

Reg.: 6. März 2013

MX5: NA Turbocharged, 1992, rot

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 9. Juni 2017, 08:11

Coool !!!! Viel Spaß am Wochenende!!!

:thumbsup2: :cool:

VLG
Wendl Roland
Kärntner in der Steiermark

NA 1,6 turbocharged, rot, BJ 1992,
NA 1,6 weiß, BJ 1991,
mit Drang auf Originalität 8) und
Slotverrückter, immer am Drücker :P

http://www.slotcar-liezen.at/

https://facebook.com/slotcar.liezen/


redmiata

Anfänger

Beiträge: 18

Reg.: 29. Mai 2017

MX5: MX 5 NA Bj.94

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 10. Juni 2017, 13:15

Den Wagen passt das Grau hervorragend.

David_G

Profi

Beiträge: 568

Reg.: 1. Juli 2010

MX5: NB 1.8 Turbo mit EFR6258, 3" und MS3x

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 10. Juni 2017, 13:30

Yeah, supa, gratuliere!
Gibts scho Fotos mit den ganzen Umbauten?

Bin übrigens vorgestern den 124er Spider Abarth gfahrn...kannst dich glücklich schätzen dasst den 2L ND hast! :driving

redmiata

Anfänger

Beiträge: 18

Reg.: 29. Mai 2017

MX5: MX 5 NA Bj.94

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 10. Juni 2017, 13:59

nur aus Neugier, inwiefern?

Drifter

Erleuchteter

  • »Drifter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 778

Reg.: 27. September 2005

MX5: MX5

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 10. Juni 2017, 15:00

Moi a schnelles min Handy, es kumman nu bessere
»Drifter« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_1688.JPG (138,27 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2017, 10:54)

Drifter

Erleuchteter

  • »Drifter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 778

Reg.: 27. September 2005

MX5: MX5

  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 10. Juni 2017, 15:01

.
»Drifter« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_1690.JPG (136,3 kB - 44 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2017, 10:54)

David_G

Profi

Beiträge: 568

Reg.: 1. Juli 2010

MX5: NB 1.8 Turbo mit EFR6258, 3" und MS3x

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 10. Juni 2017, 17:52

Die Ultras in bronze schaun supa aus mit der Farb, gfoit ma! :thumbsup2:

@redmiata:
Da normale 124er mit die 140PS hat die max. leistung bei 5000U/min anliegen und macht danach auch extrem zu. Höher drehn als 5 bringt absolut gar nix und der Motor hört und fühlt sich nur mehr total gequält an. Weil ma effektiv nur bis 5000 drehn kann, hat ma damit ein Drehzahlband wie von am Diesel...geht zwar unten ganz gut, aba sportlich is was anderes. I hab mir vom Abarth erwartet dass des speziell oben ganz anders is und oben herum nochamal an Schub krigt und sauber ausdreht bis 6500, sodass des drehn auch was bringt und Spaß macht.
Des is aber leider nur zum Teil so. Bis 5000 gehn beide meiner Meinung nach exakt gleich gut (der Abarth hat auch wirklich nur 10Nm mehr...also nix), der Abarth hat seine 170PS aber auch schon bei 5500 U/min anliegen. SO extrem zugeschnürt wie der normale 124er isser oben zwar net, sondern er dreht eh halbwegs gleichbleibend weiter bis 6500. Aber nachlegen tut er oben herum auch net, is extremst homogen und belohnt somit fürs drehen eigentlich auch net. Mir is schon klar, dass des "Belohnen fürs Drehen" eigentlich des Terrain vom Sauger is, aber es gibt genug Beispiele die zeigen, dass des Turbomotoren durchaus auch können wenns gut gmacht sind. Und von am Abarth erwart i mir des auch...sonst kann i glei den normalen nehmen
Noch dazu sind die Abarth 500 mit ihren 135PS echt lustig zum fahren und gehn auch ausreichend gut. Gefühlt wirkt der 124er da irgendwie lustloser, weiß a net. Vielleicht liegts auch daran dass ich mir von am 500er von Haus aus weniger erwart, kann scho sein ;)
Sportlicher und mehr Laune beim schnell fahren macht meiner Meinung nach aber definitiv der 2L Sauger vom MX5. Auch des Fahrwerk vom serienmässigen ND wirkt in etwa gleich straff wie das vom Abarth.

Der Spruch vom Abarth is anfangs zwar sehr geil, geht einem aber sehr sehr schnell echt aufn Nerv (mir zumindest und das obwohl ich da eigentlich alles andere als zimperlich bin). Der gröllt schon im Leerlauf und bei 1000U/min sehr präsent dahin. Im Leerlauf cool, auf die Dauer in der Stadt aber echt lächerlich wenn ma mit leichtesten Gasstoß von 30 auf 50 beschleunigt und das Ding sich anhört als würde ma mit Volllast bei 150 durch an Tunnel durch beschleunigen. Es schauen einen auch alle Leute gleich ziemlich fassungslos an., was insofern blöd is weil man einfach nix dagegen machen kann. Leise fahren is de facto unmöglich, es geht wirklich nicht.
Im mittleren Drehzahlbereich wird er dann noch dröhnig und oben rum wirds gleichzeitig aber auch nicht aggressiver, lauter oder sportlicher wenn ma den Motor tatsächlich mal sportlich fährt.
Mir wirkt der Sound viel zu gekünstelt. Zwar für den Anfang lässig, aba man merkt recht schnell dass net viel dahinter is.
Die "Sport"-Taste beeinflusst lediglich die Gaspedalkennlinie und die Servounterstützung. Beim Abarth 500 wird auch das Drehmoment um 30Nm (oder 50?) raufgeschraubt was auch am Hintern deutlich spürbar ist.

Und dann noch ein "nettes" Gimmick...hats Geld wohl nimmer für die Farbe gereicht bei 42k€ Neupreis... :nudelholz :erstaunt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David_G« (10. Juni 2017, 18:00)


redmiata

Anfänger

Beiträge: 18

Reg.: 29. Mai 2017

MX5: MX 5 NA Bj.94

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 10. Juni 2017, 18:11

danke für den ausführlichen Bericht. :D

Die Franken

Schüler

Beiträge: 100

Reg.: 12. Dezember 2011

MX5: NB-FL silverblues-Twin /2003/ 1,6

  • Private Nachricht senden

70

Montag, 12. Juni 2017, 03:56

Glückwunsch Alex schaut super aus !!! :thumbsup2:
In der gleichen Farbe bekommen wir unseren CX 3...... :driving
Die Franken

Beiträge: 138

Reg.: 15. April 2016

MX5: ND G130

  • Private Nachricht senden

71

Montag, 12. Juni 2017, 13:07

Glückwunsch zum RF! :cool2
Time to be cool - time for MX-5 ND

Wolfgang67

Schüler

Beiträge: 55

Reg.: 11. April 2011

MX5: NB-FL, 1.9, Bj.2002, grün

  • Private Nachricht senden

72

Montag, 12. Juni 2017, 14:30

Servus Alex,
hast echt ein tolles Teil und - wie immer - super verfeinert :thumbsup:
In Natura sieht er ja noch besser aus - inkl. den schönen Sitzen.
Viel Spaß damit !!!

Drifter

Erleuchteter

  • »Drifter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 778

Reg.: 27. September 2005

MX5: MX5

  • Private Nachricht senden

73

Montag, 26. Juni 2017, 07:34

So, die ersten 1700km abgespult, davon 1300 in Südtirol.

Was soll i sagen, des Teil is absolut Genial.

Der Wechsel vom 1,5 er zum 2.0 er war a Goldrichtige Entscheidung.

Der Motor geht vom Drehzahlkeller raus um Welten besser, und legt oben noch mal zu.

Das Sperrdiff hat mir ja von Anfang an im 1,5er gefehlt, der 2.0 er hats, ist ein must have.

Im ND bin ich ja die Seriendämpfer mit den Eibach Federn gefahren, hat toll funktioniert, im RF sind die serienmässig Bilstein Dämpfer verbaut, die ich diesmal mit H&R Federn kombiniert habe.
Ich denke die Federn von Eibach und H&R sind vom Ansprechen gleichwertig, die H&R ca 1cm tiefer als die Eibach, aber die Bilsteindämpfer sind um ein vielfaches Besser als die "normalen schwarzen" Dämpfer.
Das hätte ich so nicht vermutet.

Die Fahrwerkseinstellungen hab ich im Gegensatz zum vorigen ND nochmal etwas verfeinert, liegt jetzt echt Top.

Jetzt zu den Recaros, die sind absolut Genial, einfach ein Traum, besser geht´s nicht, hatte ja zum Vergleich schon einiges wie die Recaro Sportster im OPC Corsa, die MPS Sitze, die Recaro des NCFL usw, aber zu den ND Recaros kommt nix hin, auch nach 9h fahrt, da tut nix weh.

Alles andere wie Bose, Spurhalteassistent, Ausparkhilfe, bla bla bla brauch ich net, is halt verbaut.

Genau, was noch absolut Genial ist, die mitlenkenden und automatisch auf und abblendenden LED Scheinwerfer, auch der vorige ND 1,5 hatte LED Scheinwerfer, ohne Automatikfunktion und nicht mitlenkend.
Das Licht war Toll, aber jetzt im direkten Vergleich ist das Kurvenlicht ein Traum, die Abblendautomatik müsste aber nicht sein, ok hat er halt.


PS: Das Dach ist ja auch ein kleiner Unterschied zum Vorgänger.
Optik is für mich sowiso über jeden Zweifel erhaben, drum hob i jo tauscht.

Geschlossen wirklich leise, fast wie ein QP, kein Vergleich zum NC mit dem elektr. Hardtop (den ich ja auch hatte), der ist ja nicht wirklich "leiser" als der NC Roadster.
Und offen fehlt absolut nix an Frischluftfeeling, man bekommt eigentlich gar net mit, in einem "Targa" zu sitzen.
Was mir aufgefallen ist, bei starkem Seitenwind wird's ab 110km/h laut im offnen RF.

Zu den Umbauten: Fahrwerk steht eh oben, die OZ Felgen san Geschmacksache.
Der SPS Auspuff samt ATH Diffusor ist auch eher von der lauten Sorte, also unter Last sehr präsent, beim normalen dahingleiten beinahe Lautlos, find ich TOP.
Der ATH Difussor ist von der Passgenauigkeit sehr gut, schaut aus wie ein Originalteil.



Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks