Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Austria Roadster Community für alle MX5 Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

willi59

Schüler

  • »willi59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Reg.: 29. April 2009

MX5: NA 1.6

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. August 2016, 18:00

MX5-ND gefahren

Hallo MX5 Freunde !
Wie manche wissen, bin ich schon seid vielen Jahren ein begeisterter MX5 -NA Fahrer . Fahre einen 91er 1,6L mit überschaubarer Technik. Für einen techn. int. und ein wenig Schrauber-talent , genau das richtige. Macht echt spaß der kleine , mit "kleineren" Umbauten noch mehr.... inkl. der "Rückschläge", die man sich einfängt , wenn man es a pisserl übertreibt. Aber nur durch Schmerzen lernt man angeblich.
Tja eigentlich soweit alles ok ...dachte ich , bis ich vor einigen Tagen den Neuen MX5-ND über 2h Testfahren durfte. Ich bin heute noch beim "Gedanken einordnen"...so was von OPTIMAL ...Wahnsinn.

Sehr gelungene Optik ...sportlich agressiv aber nicht zu aufdringlich übertrieben und da braucht ma mal nix "Tieferlegen". Der erste MX5 in Serie,der nicht zu hochbeinig daherkommt. Gratuliere. Auch die ganze Verarbeitung ist auf sehr hohen Niveau UND nicht überladen. Bedienung Fetzendach noch weiter verbessert.
Auch das Cockpit im spez. der Dehzahlmesser ... erinnert mich sofort an Ferrari. (perfekt) Ich würde den Drehorgel-messer wahrscheinlich Gelb machen.
Ich hatte ausreichend Zeit den neuen bei optimaler Kurvenreicher und abwechslungsreicher Strecke Nähe Stockerau / Hollabrunn , geile kleine Nebenstrecken auch im Wald , die mir bis jetzt unbekannt waren.

Motor hängt super am Gas , 6-Gang Getriebe perfekt abgestimmt ( im 6ten bei 2500 Giri sind 100kmh ...endlich ), Bremst natürlich hervorragend , Den Auspuffsound , empfinde ich ,als Vielfahrer sehr angenehm ... Die Doppelrohranlage glänzt mit geschmackvoller Zurückhaltung oben raus grimmiger aber es wird kein unnötiges "brüllen".
( andere werden sich vielleicht einen klappenauspuff wünschen )

Am meißten war und bin ich vom Fahrwerk beeindruckt . Das ist zum NA auch mit "verbesserten Fahrwerk Bilstein etc. , eine andere Milchstrasse. Wie zum Henker habe die Mazda- Leute das hinbekommen . Nicht unnötig hart und schon gar nicht zu weich ...es ist unfassbar wie Dämpfer und Federn sogar gröbere Schlaglöcher , Wellen etc. locker weckbügeln. Ich träume immer noch davon :thumbsup: was das Fahrwerk schluckt , als ob 30cm Federweg vorhanden sind ?
Echt beeindruckend. Eine ultimative 1000kg Fahrmaschine....mehr braucht der Mensch nicht wirklich.
Ich glaub ich hatte die ganze Ausfahrt nur ein grinsen im Gesicht.
Klar hat der Genuss einen Preis .... 34k Teuros für die 160PS Paket. Eigentlich nicht zuviel , wenn man sich so die Konkurrenz ansieht.
(Was kost der in Dänemark?)
Trotzdem , ich hab ja schon den "Alterersgeiz" . Neues Auto ? (bis jetzt hab ich so was nicht gebraucht (Ausser eine YAM EXUP ^^ ) ...Deppensteuer zahlen ? , in einem bis 2Jahre sind gut 30% an Wert verdampft.
Und was mach ich mit dem NA ... hätt ein schlechtes Gewissen ,nach allem was ich mit IHM schon erlebt hab. Und so ganz fertig , wie ich ihn will, is er a no net ...seufz.
Oder ich find einen guten "Nachfolger"....wird schwer werden.
Aber der ND wär schon ein Hammer

Grüße Willi

8 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Magic Nobe, Drifter, gr_mx2008, Die Franken, Davio, serp960, 0mathew0, wir-seen-uns

Lufri

Moderator

Beiträge: 3 227

Reg.: 24. Mai 2007

MX5: NC RC 1.8i Revolution

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. August 2016, 19:00

Natürlich ist ein gewaltiger Unterschied vom NA zum ND. Wäre auch traurig wenn man 25 Jahre Unterschied nicht merken würde. Ich habe schon einen Unterschied gemerkt als ich vom NB auf den NC gewechselt bin und da sind es nicht so viele Jahre.

Natürlich ist ein gebrauchtes Auto billiger als ein neues, aber dafür hast du halt ein gebrauchtes. In der Regel wird es immer billiger je älter es wird (bis auf wenige Ausnahmen). Da dann zu entscheiden wann der beste Zeitpunkt ist ein Auto zu kaufen ist natürlich für jeden unterschiedlich. Manche wollen halt ein Auto wo vorher keiner damit gefahren ist und sie nicht wissen wie der umgegangen ist, andere wiederum wollen oder können sich keinen Neuwagen leisten. Das ist immer individuell und da gibt es auch keine Regel was am besten ist. Mit den 30% nach 2 Jahren bist du ziemlich dabei wenn du vom Bruttopreis ausgehst. Nur bezahlt niemand diesen Preis.

Wenn du mit Deppensteuer die Nova meinst, so bezahlst du die auch immer bei einem gebrauchten mit, denn die bleibt Bestandteil des Preises.
LG
Fritz


--> mein MX5 (Ausfahrten, Fotos, Beschreibung, . . . )

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

droptopmob

Anfänger

Beiträge: 8

Reg.: 3. August 2016

MX5: 1999

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. August 2016, 16:44

Schöner Fahrbericht, da krieg ich richtig Lust, auch mal beim Händler anzufragen :D
die sonne scheint, das dach ist runter, so ist die fahrt vergnügt und munter

willi59

Schüler

  • »willi59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Reg.: 29. April 2009

MX5: NA 1.6

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2016, 16:42

Hallo Stefan, also unbedingt brobefahrt machen. Ist echt ein Erlebnis. Die Vernunft bremst die kauflust. Ausserdem wäre ich beim neuem der Werkstatt ausgeliefert. Beim NA mach ich alles selber. Es wit sich erst zeigen ob der ND auch so zuverlässig ist wie der NA. LG Willi

2 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

TST, serp960

Beiträge: 138

Reg.: 15. April 2016

MX5: ND G130

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. August 2016, 12:16

...Die Vernunft bremst die kauflust...


Aber doch nicht bei nem ND, Willi ;)
Meine Lust bremst eigentlich nur noch die unsagbare Lieferzeit. Im März bestellt und jetzt immer noch MX-los :(
Time to be cool - time for MX-5 ND

willi59

Schüler

  • »willi59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Reg.: 29. April 2009

MX5: NA 1.6

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 16. August 2016, 14:02

@ wir-seen-uns
Wenn ich nicht 2 stück so "selbstverwirklichungs Prototypen" hätte .....ja , dann wäre ich VOLL bei dir . Das einzige was ein Problem wäre sind die Farben !

Am Sonntag hatte ich jetzt den vergleich zwischen den neuen und meinem na mx.
Tja , kleines Schlagloch und ich habe ein Erdbeben der Stärke 6 im Vorderwagen , trotz Domstrebe.
Beim ND wäre da wahrscheinlich fast nix zu bemerken zu gewesen.
Wenn ich mir den Vorbau beim NA im Bereich Windschutzscheibe ansehe , wundert mich das nicht wirklich.

Aber ich brauch mir nix vormachen...man kann am NA sicher einiges Versteifen und auch die 25Jahre alten Wishbone Gummis durch neue oder BU Buchsen ersetzen etc.
Trotzdem wird man NIE an das unfassbar gute ND Fahrwerk herankommen...der Reine Bodenwellen Schluckspecht und trotzdem extrem zielgenau zu fahren.
»willi59« hat folgende Datei angehängt:
  • mx5 offen kl.jpg (107,04 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2017, 13:06)

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

gr_mx2008

willi59

Schüler

  • »willi59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Reg.: 29. April 2009

MX5: NA 1.6

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Juli 2017, 13:23

Ein gewisser WALTER RÖHRL ist auch ganz entzückt vom MX , finde ich ja interessant , weil er ja die PORSCHE Fahne hochhält.

aber das macht den Walter noch sympatischer ^^

http://www.kleinezeitung.at/auto/testber…-einfach-genial

Skipper

Anfänger

Beiträge: 14

Reg.: 26. Juni 2017

MX5: MX-5 ND G160

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Juli 2017, 17:49

Und für alle die es noch nicht wissen, nach der Testfahrt hat Walter Röhrl gleich einen MX-5 ND gekauft und gehört seit dem zur MX-5 Fans.

Im Link weit nach unten scrollen bis Mitte 2016

http://straubing.auto-schindlbeck.de/go.…w/autohaus.html

https://www.zwischengas.com/de/SZ/zubeho…sprechung-.html

Magic Nobe

SuperCharged

Beiträge: 5 747

Reg.: 13. November 2005

MX5: NBFL Magic, NA Miata "Kermit"

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:36

Mittlerweile hat er den ND schon wieder an einen guten Bekannten verkauft ;-)

Beiträge: 138

Reg.: 15. April 2016

MX5: ND G130

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Juli 2017, 07:45

Schade, wenn er seinen ND inzwischen wieder abgegeben hat :(
Kann mir aber gut vorstellen, dass er dann doch auf die Dauer ein Problem damit wegen seiner Größe hatte.
1,96 m passen nun mal schlecht in einen ND :huh:
Time to be cool - time for MX-5 ND

Ähnliche Themen

Social Bookmarks